Antrag auf Baugenehmigung für Hermes von der amerikanischer Nuklearaufsichtsbehörde zur Prüfung angenommen

Die amerikanische Nuclear Regulatory Commission (NRC) hat das Gesuch der Kairos Power zum Bau eines Demonstrationsreaktors im East Tennessee Technology Park (ETTP) in Oak Ridge zur formellen Überprüfung angenommen.

3. Dez. 2021
Künstlerische Darstellung des Demonstrationsreaktors Hermes der Kairos Power.
Künstlerische Darstellung des Demonstrationsreaktors Hermes der Kairos Power.
Quelle: Kairos Power

Die Kairos reichte den ersten Teil des Antrags am 29. September 2021 ein und den restlichen Teil am 31. Oktober. Das Unternehmen möchte ihren Demonstrationsreaktor Hermes zu bauen.

Hermes ist eine kleinere Demonstrationsversion des fluoridsalzgekühlten Hochtemperaturreaktors der Kairos (KP-FHR), der Triso-Brennstoff in Kombination mit einem unter niedrigen Druck stehenden Fluoridsalzkühlmittel verwendet. Der Nullleistungsreaktor ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Kommerzialisierung des KP-FHR. Für den KP-FHR wird Unternehmen einen separaten Antrag auf Betriebsgenehmigung stellen müssen.

«Wir werden die aus Hermes gezogenen Lehren in das Genehmigungsverfahren für künftige Reaktoren einfliessen lassen, was dem schnellen, iterativen Entwicklungsansatz von Kairos Power entspricht», sagte Peter Hastings der Kairos Power.

Hermes wird im Rahmen des Advanced Reactor Demonstration Program (ARDP) des amerikanischen Department of Energy (DOE) unterstützt. Dabei handelt es sich um eine Partnerschaft auf Kostenteilungsbasis zwischen dem DOE und der Industrie zur Demonstration fortgeschrittener Nukleartechnologie in den USA. Der Gesamtwert des Zuschusses für die nächsten sieben Jahre beträgt USD 629 Mio., wobei das DOE USD 303 Mio. beisteuert.

Die Kairos Power hat ausserdem eine Zusammenarbeitsvereinbarung mit der Tennessee Valley Authority (TVA) abgeschlossen, die bestimmte technische, betriebliche und lizenzrechtliche Dienstleistungen für Hermes erbringen wird.

Quelle

M.A. nach Kairos Power und NRC, Medienmitteilungen, 30. November 2021

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zur Newsletter-Anmeldung

Profitieren Sie als Mitglied

Werden Sie Mitglied im grössten nuklearen Netzwerk der Schweiz!

Vorteile einer Mitgliedschaft