1. Forums-Treff - 15.02.2022

«New and entrepreneurial ways to solve the nuclear waste problem»

Inputreferat von Franklin Servan Schreiber, CEO und Co-Gründer Transmutex SA, via YouTube-Livestream

28. Jan. 2022

Veranstaltungsdetails

  • Di., 15.02.2022 - 17:10 Di., 15.02.2022 - 18:05
  • virtuelle Durchführung

  • Informationen: Das Referat wird in Englisch gehalten.
    Der Link zum Livestream wird Ihnen mit der Anmeldebestätigung zugestellt.

Titelbild

Letzten Oktober hat der französische Präsident Emmanuel Macron eine Entwicklungsoffensive für Small Modular Reactors – kurz SMRs – ausgerufen. Höchste Zeit also, dass wir uns auch beim Nuklearforum mit dieser Technologie intensiver beschäftigen. Gleich zu Beginn des Jahres warten wir deshalb mit einem Höhepunkt auf.

Franklin Servan Schreiber ist CEO und Co-Gründer der Transmutex SA. Das Genfer Startup entwickelt aktuell in Genf ein kleines modulares Kernkraftwerk, das den bestehenden Abfall von anderen Kernkraftwerken als Brennstoff nutzen kann und erst noch als sehr sicher gilt.

Franklin Servan-Schreiber wird während des Forums-Treffs das Konzept für diesen neuartigen Reaktor vorstellen und aufzeigen, wo die Herausforderungen für die Auslegung solcher Reaktoren liegen. Ausserdem wird er darauf eingehen, wieso gerade die Schweiz für Forschung und Entwicklung neuer Kerntechnologien prädestiniert ist und wie SMRs zur Bekämpfung des Klimawandels beitragen werden.

Pandemiebedingt werden wir diesen Vortrag virtuell durchführen. Das Referat wird in Englisch gehalten. Im Anschluss an den Vortrag haben Sie wie immer die Möglichkeit, Fragen an Herrn Servan-Schreiber zu richten.

Wir freuen uns entsprechend, wenn Sie sich zuschalten und hoffen, dass wir Sie an künftigen Veranstaltungen des Nuklearforums wieder vor Ort begrüssen dürfen.

Referent

Franklin Servan Schreiber, Transmutex SA

Franklin Servan Schreiber

Franklin Servan Schreiber hat einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik und einen Master-Abschluss in vergleichender Geschichte an der Carnegie Mellon University erlangt. Seit 2019 ist Franklin Servan-Schreiber Mitbegründer und CEO von Transmutex SA in Genf.
Davor arbeitete er in den Bereichen Medien und Technologie in New York, im Bereich kulturelle Philanthropie in Tokio, im Bereich Sport in Lausanne und gründete ein Start-up-Unternehmen in Paris. Ausserdem setzte er sich mit der Stiftung Race for Water gegen die Verschmutzung der Ozeane durch Plastik ein.

Programm

17.10 UhrBegrüssung durch Hans-Ulrich Bigler, Präsident Nuklearforum Schweiz
17.15 UhrReferat von Franklin Servan Schreiber, CEO und Co-Gründer, Transmutex SA
18.05 UhrEnde der Veranstaltung

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zur Newsletter-Anmeldung

Profitieren Sie als Mitglied

Werden Sie Mitglied im grössten nuklearen Netzwerk der Schweiz!

Vorteile einer Mitgliedschaft