Wir suchen per 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Geschäftsführer/in Nuklearforum Schweiz

Sie sind verantwortlich für:
Die Leitung des Nuklearforums Schweiz nach innen und aussen.

Das Anforderungsprofil:
Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Management von Projekten und Verbänden. Zudem haben Sie Erfahrung in der Führung eines Teams von Spezialisten. Mit den politischen Prozessen in der Schweiz sind Sie bestens vertraut und haben ein Interesse an internationalen Kontakten. Von grossem Vorteil für diese Aufgabe sind eine gute Vernetzung in der Medienbranche sowie ein politisches Netzwerk auf nationaler Ebene. Zum Anforderungsprofil gehören zudem das Interesse an technischen und wissenschaftlichen Fragen sowie die Vertrautheit mit den Herausforderungen der Stromwirtschaft und der Nuklearbranche.

Ihre Stärken:
Sie verfügen über kommunikatives Flair für die Vermittlung komplexer Sachverhalte und verstehen sich als Teamplayer und Coach. Strategisches und konzeptionelles Denken gehört zu Ihren Stärken. Sie haben sehr gute mündliche und schriftliche (redaktionelle) Fähigkeiten in Deutsch. Zudem sind Sie in Französisch und Englisch verhandlungssicher.

Wir bieten:
Eine herausfordernde Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem anspruchsvollen Umfeld, ein kollegiales Arbeitsklima sowie attraktive Anstellungsbedingungen an unserem Standort in Olten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Email (bewerbung@nuklearforum.ch) an den Präsidenten, Nationalrat Hans-Ulrich Bigler.

Bei Fragen:
Hilft Ihnen Beat Bechtold, Geschäftsführer, Tel: 031 560 36 50, gerne weiter.

Newsletter abonnieren

Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Wählen Sie in der Liste die Newsletter aus, die Sie abonnieren möchten.
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Die angegebenen Daten werden zum genannten Zweck verwendet. Durch Anklicken des Kästchens erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gemäss unserer Datenschutzerklärung bearbeitet werden. Sie können abonnierte Newsletter jederzeit abbestellen.