Archiv

22.11.18
Trafo, Baden

IT-Sicherheit im Alltag – Praxiswissen für Mitarbeiter in der Nukleartechnik

Die Sicherheit der weltweit vernetzten digitalen Informations- und Steuersysteme steht auf dem Prüfstand. Das betrifft naturgemäss auch Nuklearanlagen. Meldungen über (bisher erfolglose) Angriffe aus dem Cyberspace auf Kernkraftwerke in den USA oder der Ukraine bestätigen die Aktualität dieser Bedrohung. 

14.11.18
EPF Lausanne

ITER und die grossen Herausforderungen der Kernfusion

18.10.18 bis 21.10.18
Brugg

Die Gewerbeausstellung findet vom 18. bis 21. Oktober 2018 im Geissenschachen Brugg statt.
Unter dem Motto «Wissen statt Meinen» informieren swissnuclear und das Nuklearforum an einem gemeinsamen Stand über die Kernenergie und stehen interessierten Personen für Fragen zur Verfügung. Sie finden uns in der R. Huber AG Halle.
  
Der Eintritt zur Messe ist für alle Besucher kostenlos.

05.09.18
Kino Capitol, Olten

«CERN und der Sinn für Schönheit»
Filmvorführung mit anschliessendem Referat von Prof. Rolf-Dieter Heuer, ehemaliger Direktor des CERN und Vizepräsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG)

 

29.08.18 bis 02.09.18
Wetzikon

Vom 29. August bis 2. September 2018 trifft man sich an der beliebten Züri Oberland Mäss ZOM in Wetzikon. Rund 300 Aussteller präsentieren dem Publikum ihre Produkte und Dienstleistungen. Unter dem Motto «Wissen statt Meinen» informieren swissnuclear und das Nuklearforum an einem gemeinsamen Stand über die Kernenergie und stehen interessierten Personen für Fragen zur Verfügung.
 
Öffnungszeiten

20.06.18
Au Premier, Zürich

«Medikamente aus dem Kernreaktor? Radionuklide in der Spitzenmedizin: von der Forschung über die Herstellung zur Anwendung»
 
Referat von Prof. Dr. Andreas Türler, Forschungsgruppenleiter, Departement für Chemie und Biochemie der Universität Bern
 

23.05.18
Landesmuseum Zürich

Unsere 1958 gegründete Organisation zur Förderung der friedlichen Nutzung der Kernenergie feiert dieses Jahr ihr 60-jähriges Bestehen. In dieser Zeit hat sich viel verändert: Bei der technischen Entwicklung im Sinne des Fortschritts oder in der Politik in Richtung Beliebigkeit, dem Surfen auf der Zeitgeistwelle. Als wissen-schaftlich-technische Vereinigung beobachten wir mit Besorgnis eine Tendenz zur Politisierung, ja Ideologisierung bei Technologie-Debatten – auch an den universitären Hochschulen.

20.04.18
Paul Scherrer Institut, Villigen

«Die Nuklearindustrie in China: Aktueller Stand und neueste Entwicklungen»

Referat von Tianlin Qian, Director of Technology and Information Department, China National Nuclear Corporation CNNC
 

14.02.18
Restaurant Au Premier, Zürich

«Grossbritannien: die etwas andere Energiewende»

Referat (englisch) von Tom Greatrex, Chief Executive der Nuclear Industry Association

29.11.17 bis 30.11.17
Hotel Arte, Olten

Die Mitarbeiter in Kernanlagen sind im aktuellen politischen und wirtschaftlichen Umfeld mit einer Vielfalt von Veränderungen konfrontiert. Es gilt, den hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandard auch in einem schwierigen Umfeld zu halten. Dazu sind Flexibilität und angepasste Verfahrens- und Verhaltensweisen nötig. Unter den realen Betriebsbedingungen in Kernanlagen ist das nicht immer einfach umzusetzen.

Seiten