Stellungnahmen

  • Foratom-Generalsekretär Yves Desbazeille
  • Wenn es nach dem australischen Verband für Bergbauindustrie geht, sollen auch fortgeschrittene Kerntechnologien zum zukünftigen Energiemix beitragen. Die Illustration zeigt ein NuScale Power Module auf einem LKW.
  • Thierry Saegeman, CEO von Engie-Electrabel
  • Das Kernkraftwerk Grohnde wird Ende Jahr endgültig abgeschaltet.
  • Lukas Schmidt
  • Die vier V4-Vertreter sind sich einig, dass die Kernenergie als nachhaltig einzustufen ist.
  • FEB-CEO Pieter Timmermans: «Wir fordern ein Ende der Unsicherheit und Inkonsistenz im Kernenergiedossier.»
  • White Paper des Nuklearforums – eine Standortbestimmung zur schweizerischen Energiepolitik aus nuklearer Sicht
  • Lukas Schmidt vom KKL hat in der Arbeitsgruppe Kernenergie am White Paper «Kernenergie, Klima und Versorgungssicherheit» mitgearbeitet.
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Zur Newsletter-Anmeldung

    Profitieren Sie als Mitglied

    Werden Sie Mitglied im grössten nuklearen Netzwerk der Schweiz!

    Vorteile einer Mitgliedschaft